wann datenschutzbeauftragter

Gemäß § 4f BDSG muss ein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellen, wenn dieses personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet.

Sie müssen schriftlich einen Datenschutzbeauftragten bestellen sobald Sie im Unternehmen mehr als 9 Personen beschäftigen und/oder Daten automatisiert verarbeiten. Dabei ist es egal ob diese in der IT arbeiten oder nur Teilzeitkräfte, Auszubildende oder Leiharbeiter sind. Auch der Geschäftsführer wird bei dieser Kalkulation miteinbezogen. Sollten Sie besonders sensible Daten verarbeiten, die besonders die Rechte und Freiheiten Ihrer Kunden betreffen, muss zwingend ein Datenschutzbeauftragter bestellt werden. Auch wenn Sie Daten anonymisiert für Marktforschung oder Meinungsforschung erheben sind Sie verpflichtet einen Datenschutzbeauftragten schriftlich zu bestellen. Hier sind Beispiele für Daten, welche in die DSGVO fallen:



  • Name, Alter, Familienstand, Geburtsdatum, sexuelle Orientierung
  • Personalausweisnummer, Sozialversicherungsnummer
  • Adressdaten Telefonnummer, E-Mail Adresse
  • Kontodaten und Kreditkartennummer
  • KFZ-Daten, Nummernschild/Kennzeichen
  • Gesundheitsdaten, ELGA und genetische Daten
  • Zeugnisse und Befähigungsnachweise 
  • Vorstrafen, Finanzstrafen KSV usw. 
warum brauche ich einen datenschutzbeauftragten

Es gibt einen Grund warum sich erfolgreiche Unternehmen für externe Datenschutzbeauftrage entscheiden. 

  • Sie sparen Geld und Zeit, denn Sie müssen keinen Mitarbeiter schulen oder gar einen neuen einstellen. 
  • Sie wissen, dass wir immer am aktuellen Stand zum Thema Datenschutz sind. Es ist unser Business uns stetig fortzubilden. 
  • Sie wissen was es kostet, Sie wissen was sie bekommen. Absolute Transparenz.
  • Sie steigern die Autorität und Professionalität durch externe Experten. 
  • Sie genießen eine professionelle und schnelle Abwicklung, denn wir machen das jeden Tag. 
warum datenschutzbeauftragten bestellen

Wir als Ihr Datenschutzbeauftragter unterstützen Sie bei der Einhaltung der Vorschriften im Umgang mit personenbezogenen Daten in Ihrem Betrieb mit folgenden Leistungen:

  • Wir gestalten alle Prozesse die Daten verarbeiten transparent
  • Wir analysieren Ihre technische Peripherie und Ihre Arbeitsabläufe
  • Wir stellen sicher, dass Sie alle geforderten Richtlinien einhalten
  • Wir prüfen neue Arbeitsabläufe ob diese DSGVO konform sind
  • Wir schulen Ihre Mitarbeiter, damit ihre Mitarbeiter auch auf dem neuesten Stand der DSGVO sind
  • Wir schauen ob Sie der Verpflichtung des Datengeheimnisses von Ihren Mitarbeitern nachkommen
  • Wir unterstützen Sie bei der Kommunikation mit Behörden und Prüforganen
  • Wir sind Ihr Ansprechpartner in allen Datenschutzfragen und Angelegenheiten 
kann ich auf einen datenschutzbeauftraten verzichten

Unsere Erfahrung zeigt, dass jedes Unternehmen in irgendeiner Form von der neuen DSGVO betroffen ist, egal ob die genannten Kriterien erfüllt sind oder nicht.

Nur weil Sie nicht verpflichtet sind einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen heißt das nicht, dass Sie sich nicht diesem Thema in Ihrem Unternehmen widmen müssen. Leider kann es beim Ignorieren dieser Richtlinie Strafen von bis zu 50.000,- Euro kommen. Hinzu kommt noch die Rufschädigung, welcher Ihr Unternehmen ausgesetzt ist sollte sich verbreiten, dass Sie sorglos mit Kundendaten umgehen. Ein PR-Berater für Krisenkommunikation kostet Sie wahrscheinlich mehr als eine Dienstleistung eines Datenschutzbeauftragten. Sollten Sie ISO-Zertifizierungen im Unternehmen haben können diese ab 25.05.2018 auch aberkannt werden sollte der Datenschutz nicht den Zertifizierungskriterien entsprechen. Es lohnt sich also allemal ein kostenloses und unverbindliches Gespräch mit uns zu führen nur um auf Nummer sicher zu gehen.

Jetzt kostenlos Beratung anfordern

Um auf Nummer Sicher zu gehen

Dataprotect Austria

Connections GmbH
Hauptstraße 15

5202 Neumarkt am Wallersee

 

Telefon: +43 6216 2047 666

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir arbeiten zertifiziert

Alle Serviceleistungen von Dataprotect Austria rund um Datenschutz und Datensicherheit erfolgen durch zertifizierte Datenschutz-
beauftragte und -Auditoren.

datenschutz zertifiziert complavissix sigma black belt dataprotect austria

Newsletter abonieren

Copyright © Dataprotect Austria 2020. Alle Rechte Vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok